Passen Sie diesen Bereich an. Fügen Sie Bilder, Texte und Links hinzu oder verbinden Sie Daten aus Ihrer Kollektion.

7. FI9–Fördertraining

13. September 2020

Der Fokus vom siebten FI9-Fördertraining lag bei der Koordination, Kognition und der Laufschule.

Zu Beginn starteten unsere FI9-Girls mit der bekannten Laufleiter. Wir machten diverse Übungen und tasteten uns somit langsam an die Laufschule heran. Von Zeit zu Zeit klappte dies immer wie besser und unsere Girls konnten sehr davon profitieren. Nach der Laufschule stand ein kleiner Kraftblock an mit Mini- und Powerbands, wobei wir den Rumpf, das Gleichgewicht und die Stabilität trainierten. Bei den Übungen mit dem Powerband konnten die Spielerinnen ihr gelerntes von der Laufleiter übernehmen. Sie mussten auf dem Vorderfuss gegen Widerstand des Powerbands sprinten. Dies meisterten unsere FI9-Girls mit bravur.

Beim spielerischen Teil  mussten sie auf akustische, taktile und visuelle Signale reagieren und auch dies machten unsere Spielerinnen schon hervorragend. Danach gab es noch eine Torschussübung mit der Torwand von SKLZ. Hier war Genauigkeit gefragt. Bevor die Girls zum Torschuss gelangten, mussten sie zuerst einen kleinen Hindernisparcour mit Hürden, Laufleite und Slalom meistern. Zu Allerletz gab es noch ein Fussballtennis und ein kleines Mätchli bevor es anschliessend an die erste Vereinsversammlung ging. 

4. FI9–Fördertraining

19. Juli 2020

Das vierte FI9-Fördertraining war nicht wirklich ein Training sondern wir organisierten mit diversen NLA-Spielerinnen von YB, GC und dem FC Luzern ein Mini Turnier. Die erfahrenen Spielerinnen durchmischten wir mit unseren FI9-Girls und es wurde munter gekickt. Unsere FI9-Spielerinnen konnten die einen oder anderen Sachen von den gestandenen "Profis" abschauen und waren sehr begeistert.

Nach dem Finalspiel gab es für alle zusammen im Clubhaus vom FC Wyler Pasta. Nochmals ein grosses Dankeschön an die Köchin Edith, welche uns leckere Pasta gezaubert hat. 

2. FI9-Fördertraining

14. Juni 2020

Endlich, endlich und nochmals endlich - Die Vorfreude auf das zweite FI9-Fördertraining war enorm! Wir durften nach der drei monatigen COVID 19 Pause unser lang ersehntes FI9-Training durchführen. Unser ganze Staff, sowie auch unsere FI9-Girls waren voller Freud auf das Wiedersehen. Tolle 23 Mädchen haben sich für das zweite FI9-Fördertraining angemeldet und darunter sind viele talentierte Mädchen zu sehen

6. FI9–Fördertraining

16. August 2020

Schönes Wetter auf der Allmend und unsere Spielerinnen waren trotz der Hitze lernwillig, den auf dem heutigen Programm stand das Dribbling. Die Hauptleitung des Trainings hatte die ehemalige YB-Spielerin Sabrina Ribeaud. Zum Start wurden einige Mobility Übungen gemacht, bevor es in ein Ballhandling ging. Unsere Spielerinnen mussten den Ball eng am Fuss durch Hütchentörchen führen damit ein Punkt erzielt werden konnte. Danach ging es in ein 1:1 Spiel. Unsere Spielerinnen mussten lernen wie man eine Finte einsetzt. Viel zu sehen war der Übersteiger und die Finte funktionierte von Zeit zu Zeit effizienter. Auch unsere jüngsten Spielerinnen zeigten uns ihre Qualitäten im Dribbling. Als Abschluss gab es ein kleines Mätchli und noch ein Penaltykönig.
Bevor das Training aber ganz fertig war, schenkten wir allen Spielerinnen eine Blackroll. Sie lernten wie sie mit der Rolle umzugehen haben und waren sehr dankbar. Vielen Dank auch an Blackroll für die Partnerschaft und Unterstützung.

3. FI9-Fördertraining

12. Juli 2020

Im dritten FI9-Fördertraining haben wir im Bereich Technik gearbeitet. Daher haben wir zahlreiche YB NLA-Spielerinnen in unser Training eingeladen wie Carola Fasel, Seraina Friedli, Marilena Widmer, Aline Stöckli, Shenia Schmid und Chiara Messerli. Die YB-Spielerinnen konnten somit unseren FI9-Girls tatkräftig unterstützen und ihnen auch wertvolle und hilfreiche Tipps für das Dribbling mitgeben.

1. FI9-Fördertraining

16. Februar 2020

Am Sonntagmorgen um 10.00 Uhr hatten wir unser erstes FI9-Training. Die neun Mädchen welche zwischen 9-17-jährig sind, waren sehr lernwillig und die ersten Fortschritte waren schnell zu sehen. Der Vorstand ist sehr erfreut und wurde positiv überrascht vom Einsatz der FI9-Girls! 

5. FI9–Fördertraining

26. Juli 2020

Das fünfte FI9-Fördertraining wurde von jemandem ganz speziellem geleitet, nämlich von der Assistenztrainerin der Schweizer Frauen Nationalmannschaft „Marisa Wunderlin“. Marisa, die ehemalige Cheftrainerin der BSC YB-Frauen konnte mit Ihren Erfahrungen und auch Ihrem enormen Wissen unseren FI9-Girls sehr viel mitgeben in diesem Training.

Zusammenarbeit

I believe in you

Wir freuen uns extrem, dass wir mit der weltweit grössten Crowdfunding-Plattform "I believe in you" eine Zusammenarbeit eingehen konnten. In Zukunft werden wir jedes Projekt, welche mit dem Frauenfussball in Verbindung steht finanziell unterstützen! Das Ziel dieser Zusammenarbeit ist, dass der Frauenfussball eine erhöhte visuelle Präsenz erhält. Ebenfalls werden Fussballerinnen dazu angeregt, sich über ein Crowdfunding zu finanzieren und somit mehr Geld für den Frauenfussball zu generieren.Damit verbessern wir ebenso die Rahmenbedingungen für den Frauenfussball.

1. FI9-Hallenturnier

22. Dezember 2019

Wir - der Förderverein FI9 - möchten uns bei euch allen von ganzem Herzen bedanken, denn ihr habt diesen Tag zu etwas Besonderem gemacht! Mit dem Engagement von euch werden wir den Frauenfussball noch bekannter machen und professioneller fördern können. All das möchten wir nach Flori's Vorstellungen angehen und lassen somit nicht nur Sie in unserem Herzen weiterleben, sondern auch ihre Vision, den Frauenfussball in der Schweiz vorwärtszubringen.

IBAN : CH58 0024 8248 1633 4801 P

Florijana Ismaili - FI9
Postfach 11
6020 Emmenbrücke